In diesem Artikel sehen wir uns an, wie Sie Web sites, Anwendungspools und die IIS-Webserverkonfiguration auf Home windows Server sichern. Sie können eine Internetinformationsdienste-Sicherung verwenden, um eine Site im Falle eines Hostserverausfalls wiederherzustellen oder wenn Sie eine Site (und/oder IIS-Konfiguration) auf einen anderen Server migrieren/verschieben.

Inhalt:

  • IIS auf Home windows Server sichern
  • Wiederherstellen einer IIS-Konfiguration auf einem anderen Home windows Server-Host

IIS auf Home windows Server sichern

Das Sichern der Daten und der Konfiguration von Websites, die auf einem Internetinformationsdienst-Webserver ausgeführt werden, besteht aus mehreren Schritten:

  1. Sichern Sie IIS-Site-Dateien (Standardmäßig werden IIS-Website-Dateien gespeichert in %SystemDrivep.cinetpubwwwroot ). Dieser Ordner muss im Backup-Plan enthalten sein. Es reicht aus, alle Dateien mit Ihrem Sicherungstool (Sie können sogar die integrierte Home windows Server-Sicherung verwenden -> wählen Sie das inetpub-Verzeichnis für die Sicherung) oder einfache BAT/PowerShell-Skripte zu kopieren. Um beispielsweise WSB zu installieren und das Verzeichnis inetpubwwwroot in einem freigegebenen Ordner zu sichern, verwenden Sie die folgenden Befehle:# Set up the Home windows server function the use of PowerShell;
    Set up-WindowsFeature -Title Home windows-Server-Backup
    # backup IIS site static recordsdata
    wbadmin get started backup –backupTarget:srv-backup1backup -include:c:inetpubwwwroot -vsscopy
  2. Aktuelle IIS-Zertifikate sichern (exportieren). (Sie können die Liste der SSL-Zertifikate auf dem Server mit diesem Befehl abrufen: netsh http display sslcert ) Sie können PowerShell verwenden, um Zertifikate in einem freigegebenen Netzwerkordner im PFX-Structure (Private Knowledge Trade) zu sichern: dir cert:localmachinemy | The place-Object { $_.hasPrivateKey } | Foreach-Object { [system.IO.file]::WriteAllBytes("srv-backup1backup$($_.Matter).pfx",($_.Export('PFX', 'secret')) ) } iis-SSL-Zertifikatbindungen, Exportzertifikat pfx
  3. IIS-Konfiguration (Einstellungen) sichern.

Sie können die IIS-Konfiguration mit dem integrierten Backup sichern appcmd Werkzeug. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung als Administrator und wechseln Sie das Verzeichnis:

cd c:Windowssystem32inetsrv

Lassen Sie uns die IIS-Konfiguration sichern:

appcmd upload backup srv1-iis-backup-2022_03_10

BACKUP object srv1-iis-backup-2022_03_10 added

Sichern Sie die IIS-Konfiguration mit dem Tool appcmd

Appcmd erstellt einen Ordner im Verzeichnis c:Windowssystem32inetsrvbackup mit dem Namen Ihres Backups. Es enthält die folgenden Dateien:

  • administrative.config
  • applicationHost.config
  • MBSchema.xml
  • MetaBase.xml
  • Umleitung.config

iis-Sicherungsordner

Es bleibt, dieses Verzeichnis auf das Backup-Speichergerät zu kopieren.

Unter Home windows Server 2019/2016 können Sie anstelle von appcmd das integrierte PowerShell-Cmdlet verwenden, um IIS zu sichern:

Backup-WebConfiguration -Title MyBackup202203

Dieses Cmdlet exportiert auch die aktuellen IIS-Einstellungen nach $env:WindirSystem32inetsrvbackup.

Wiederherstellen einer IIS-Konfiguration auf einem anderen Home windows Server-Host

Sie können Ihre IIS-Konfiguration aus einer Sicherung auf demselben Server oder auf einem anderen Host wiederherstellen. Angenommen, Sie müssen die IIS-Konfiguration auf einem anderen Home windows Server-Host wiederherstellen.

Kopieren Sie das IIS-Sicherungsverzeichnis in denselben Ordner (c:windowssystem32backup) auf dem Zielserver.

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um eine Liste aller verfügbaren IIS-Konfigurationssicherungen anzuzeigen:

appcmd listing backup

Die kopierte Sicherung sollte in der Liste der verfügbaren erscheinen. Stellen Sie die IIS-Konfiguration aus einer Sicherung wieder her:

appcmd repair backup /prevent:true srv1-iis-backup-2022_03_10

Stellen Sie die IIS-Konfigurationsdateien aus einem Backup mit appcmd wieder her

Die „Wiederhergestellte Konfiguration aus Backup srv1-iis-backup-2022_03_10 bedeutet, dass die IIS-Konfiguration erfolgreich wiederhergestellt wurde.

Die /prevent:true Possibility zwingt IIS, vor der Wiederherstellung anzuhalten.

Repair-WebConfiguration -Title srv1-iis-backup-2022_03_10

Notiz. Es gibt Einträge wie BACKUP “CFGHISTORY_0000000001” in der Liste der verfügbaren Sicherungen. Dies sind IIS-Konfigurationssicherungen, die automatisch erstellt werden und sich im Verzeichnis inetpubhistory befinden. Automatische Sicherungsfunktionen wurden in IIS 7+ eingeführt: Die über den IIS-Supervisor vorgenommenen Änderungen an ApplicationHost.config werden nachverfolgt, die 10 neuesten Sicherungen werden gespeichert und die Datei wird alle 2 Minuten auf Änderungen überprüft.

Um ein vorheriges Backup zu löschen, führen Sie den Befehl aus:

appcmd.exe delete backup BackupName

Notiz. Liste wichtiger Einschränkungen und Kernpunkte:

  • Auf beiden Servern muss dieselbe IIS-Model verwendet werden. Sie können Ihre Model von IIS in der Registrierung mit PowerShell überprüfen: get-itemproperty HKLM:SOFTWAREMicrosoftInetStp | choose setupstring,versionstring In meinem Fall ist dies IIS 10.0 Überprüfen Sie die IIS-Version mit Powershell
  • Wenn IIS-Anwendungspools nicht von den integrierten Konten ausgeführt werden, müssen sie auf dem Ziel-IIS-Host verfügbar sein.
  • Vor dem Wiederherstellen von IIS müssen Sie alle von Ihnen verwendeten SSL-Zertifikate auf den neuen Server importieren.

Sie können Ihren IIS-Webserver auch mithilfe von sichern msdeploy Paket (Internet Deployment Instrument). Weighted down Sie das msdeploy-Paket herunter und installieren Sie es auf Ihrem IIS-Host und auf dem Zielsicherungshost (https://www.microsoft.com/en-us/obtain/main points.aspx?identification=43717).

Um ein IIS-Backup (mit allen Websites, wenn mehrere Websites auf IIS ausgeführt werden) auf einem Far off-Home windows-Host 192.168.100.112 über webdeploy zu erstellen, kann der folgende Befehl verwendet werden:

msdeploy -verb:sync -source:webServer,computername=192.168.100.112 dest:bundle=c:BackupIISserver1_iis_backup.zip

Sie können auch eine einzelne IIS-Site sichern:

msdeploy –verb:sync -source:contentPath="site_name.com",computername=192.168.100.112 -dest:bundle=c:BackupIISsite_name.zip

Oder kopieren Sie nur statische Site-Dateien aus dem angegebenen Verzeichnis:

msdeploy –verb:sync –supply:dirPath="c:inetpubwwwrootsite_name",computername=192.168.100.112 -dest:bundle=c:BackupIISsite_name_static_files.zip


https://aspiringsysadmin.com/