Auf der diesjährigen CES kündigte Intel offiziell sein erweitertes Alder-Lake-Prozessor-Portfolio an, einschließlich der auf Efficiency-Laptops ausgerichteten Chips der H-Serie, die traditionell in den 45-Watt-Bereich passen. Bei den letzten mehreren Prozessorgenerationen hat Intel mit der Markteinführung der stromsparenden Pc-Teile begonnen und dann das Sortiment bis hin zu und einschließlich Desktop-Prozessoren erweitert; aber für Alder Lake haben sie das auf den Kopf gestellt. Stattdessen brachte Intel zuerst Desktop-Prozessoren wie den Core i9-12900K auf den Markt und bewegte sich dann in der Reihe nach unten, wobei die leistungsstarken Pocket book-Prozessoren an zweiter Stelle und die stromsparenden Prozessoren später kamen.











Intel Core Alder Lake-H der 12. Technology
AnandTech Kerne
P+E
E-Kern
Base
E-Kern
Turbo
P-Kern
Base
P-Kern
Turbo
Base
W
Turbo
W
i9-12900HK 6+8 1800 3800 2500 5000 45 115
i9-12900H 6+8 1800 3800 2500 5000 45 115
i7-12800H 6+8 1800 3700 2400 4800 45 115
i7-12700H 6+8 1700 3500 2300 4700 45 115
i7-12650H 6+4 1700 3500 2300 4700 45 115
i5-12600H 4+8 2000 3300 2700 4500 45 95
i5-12500H 4+8 1800 3300 2500 4500 45 95
i5-12450H 4+4 1500 3300 2000 4400 45 95

Heute können wir endlich einen Blick auf die Prozessoren der H-Serie der 12. Technology werfen und sehen, wie sie sich nicht nur mit Intels früherer Tiger Lake-Plattform der 11. Technology, sondern auch mit der Ryzen 5000 Cellular-Serie von AMD schlagen. Wenn Sie sich den ersten Take a look at des Desktop-Prozessors von Alder Lake noch nicht angesehen haben, sollten Sie das unbedingt nachholen, da Alder Lake eine große Abkehr von Intels traditionellem CPU-Design darstellt. Mit einem neuen Hybrid-CPU-Design mit Leistungs- (P-Kernen) und Effizienzkernen (E-Kernen) ist das neue Design charakteristischer für das, used to be Sie in einer Smartphone-Plattform sehen würden, außer dass Intels Effizienzkerne speedy das Skylake-Leistungsniveau bieten und sollten nicht außer Acht gelassen werden.

In Kombination mit Home windows 11 hofft Intel, die Multitasking-Leistung nicht nur durch mehr Kerne zu verbessern, sondern auch damit, dass Home windows 11 Jobs, die nicht im Vordergrund stehen, auf den Effizienzkernen parken kann, wodurch die Leistungskerne für den Benutzer verfügbar bleiben Vermeiden Sie Probleme mit der Systemreaktion, selbst wenn das Gadget stark ausgelastet ist.

Das Testsystem – MSI Raider GE76

Intel zeigt sich erwartungsgemäß von seiner besten Seite, indem es das MSI Raider GE76-Gadget für Leistungstests bereitstellt. Dieses 17-Zoll-Desktop-Alternative-Gerät steht speedy immer an der Spitze aller Pocket book-Leistungsvergleiche, und für 2022 hat MSI das Gehäuse beibehalten, abgesehen von der Hinzufügung von Alder Lake sowie der neuesten NVIDIA RTX 3080 Ti Pc-GPU. Wir haben kürzlich die Tiger Lake-Model dieses Notebooks überprüft. Wenn Sie additionally mehr über das Gerät erfahren möchten, lesen Sie bitte diese Bewertung. Die Tiger-Lake-Model battle das schnellste Pocket book, das wir je getestet haben, daher sind die Erwartungen an die neue Alder-Lake-Auffrischung hoch. Wir werden einige der gleichen Aspekte auch hier behandeln.

Und für diejenigen, die MSI folgen, beachten Sie, dass sie für 2022 den Pc-Namen vor die Modellnummer verschieben, sodass es jetzt das Raider GE76 ist, während es letztes Jahr das GE76 Raider battle.
















MSI Raider GE76 Alder Lake
Komponente Wie getestet
Zentralprozessor Intel Core i9-12900HK
6 x P-Kern, 8 x E-Kern, 20 Threads
85 Watt TDP
Grafikkarte NVIDIA RTX 3080 Ti für Laptops
7424 CUDA-Kerne
16 GB GDDR6 (16 Gbit/s)
RAM 2 x 16 GB DDR5-4800
Anzeige 17,3 Zoll 1920 x 1080 360 Hz
Lager 2 x Samsung PM9A1 1 TB NVMe PCIe 4.0
Vernetzung Killer AX1675 Wi-Fi 6E
Killer E3100G Ethernet
E/A 1 x Thunderbolt 4
3 x USB 3.2 Gen 2 Typ-A
1 x USB 3.2 Gen2 Typ-C
1 x HDMI 2.1
1 Mini-DisplayPort 1.4
SD-Kartenleser
Kopfhöreranschluss
Klaviatur Steelseries Professional-Style RGB Anti-Ghost
Audio/Video 1080p-Webcam
2 x 2 W + 2 x 1 W Lautsprecher
Batterie 99,9-Wh-Akku
330-W-Netzteil
Maße 15,63 x 11,18 x 1,02 Zoll
Gewicht 2,9 kg
Preis (USD) $3600 USD mit einzelner SSD

MSI kreuzt alle Kästchen für 2022 an. Mit dem Core i9-12900HK, 32 GB DDR5-4800-Speicher, der neuesten NVIDIA RTX 3080 Ti-Pc-GPU und nicht einem, sondern zwei Samsung PM9A1 1 TB NVMe PCIe 4.0-Laufwerken. MSI hat seine Kühllösung für 2022 auch mit einem neuen Section-Exchange-Wärmeleitpad verbessert, das es dem Gadget ermöglicht, die Wärme von den heißen Komponenten noch effizienter in das Kühlsystem zu leiten.

Der Core i9-12900HK Prozessor

An der Spitze des Alder Lake-Pc-Produktstapels steht der Core i9-12900HK-Prozessor. Es verfügt über sechs der neuen Golden Cove P-Kerne und acht der neuen Gracemont E-Kerne. Der P-Core kann bis zu 5 GHz beschleunigen, während der E-Core bei 3,8 GHz endet. Der Prozessor hat eine nominelle TDP von 45 Watt – obwohl im Fall unseres Raiders die TDP ab Werk eher bei 75 Watt eingestellt zu sein scheint – mit einem Spitzen-Turbo-Verbrauch von bis zu 115 Watt. Es bietet bis zu acht PCIe 4.0-Lanes für Grafiken und zwei Sätze von vier PCIe 4.0-Lanes für die Speicherung sowie weitere zwölf PCIe 3.0-Lanes.

Eine der großen Änderungen für Alder Lake-H ist, dass Intel eine Seite aus dem Design für seine Chips der U/Y/P-Serie genommen und den ehemals separaten PCH auf das Prozessorpaket selbst verschoben hat. Dies reduziert Alder Lake-H im Wesentlichen auf eine Einzelpaketlösung, da wie bei seinen anderen mobilen Brüdern kein externes Silizium erforderlich ist, um die erforderliche E/A-Funktionalität bereitzustellen. Durch die Reduzierung von ADL-H auf ein einzelnes Gehäuse werden kleinere Formfaktordesigns ermöglicht und der zu kühlende Platzbedarf reduziert.

Der neue Prozessor kann bis zu 64 GB Speicher unterstützen und unterstützt DDR5-4800, LPDDR5-5200, DDR4-3200 und LPDDR4-4267. Es steht eine Fülle von PCIe-Lanes zur Verfügung, darunter acht PCIe 4.0-Lanes für Grafiken, zwei Sätze von vier PCIe 4.0-Lanes für die Speicherung und weitere zwölf PCIe 3.0-Lanes. Es kann nicht ganz mit einem Desktop-Prozessor und Chipsatz mithalten, und die Pc-Prozessoren unterstützen PCIe 5.0 im Gegensatz zu ihren Desktop-Gegenstücken noch nicht, aber es ist immer noch eine erhebliche Menge an Erweiterungen verfügbar. Es gibt auch Unterstützung für bis zu vier Thunderbolt 4-Ports für externe I/O.

An der Grafikfront bietet der Core i9-12900HK Intel Iris Xe-Grafik mit 96 Ausführungseinheiten auf Abruf mit einer Spitzen-GPU-Frequenz von 1,45 GHz. Dies ist ein großer Fortschritt in Bezug auf die integrierte Grafik der Tiger Lake H-Serie, die nur 32 Ausführungseinheiten von Intel UHD-Grafiken bereitstellte. Pc-Käufer werden die H-Serie wahrscheinlich nicht finden, wenn sie nicht mit einer dedizierten Grafikkarte gekoppelt ist, aber es ist schön zu sehen, dass die neueste Alder Lake-Reihe trotzdem Zugriff auf die erstklassigen Grafiken erhält.

https://aspiringsysadmin.com/