Größere Spieler haben Peer-to-Peer-Krypto auch noch nicht herausgefunden. PayPal und Venmo (die PayPal gehören) haben behauptet, Krypto seit Anfang 2021 zu unterstützen. Ein genauerer Blick auf ihre Dienste zeigt jedoch, dass die Plattformen es US-Kunden zwar ermöglichen, Krypto zu kaufen, zu verkaufen oder zu handeln – im Grunde zu investieren – sie aber nicht bezahlen können für Einkäufe oder Krypto an andere Benutzer senden. Wenn „die Zukunft des Geldes hier ist“, wie Coinbase auf seiner Website online behauptet, können normale Menschen in Zukunft anscheinend nicht viel mit Geld anfangen.


Trotz der Tatsache, dass es schwierig ist, Kryptowährung auszugeben, es ist immer noch ziemlich einfach, es zu verlieren, und wenn die Branche wächst, wachsen auch die Verluste. Ohne den in traditionellen Finanzsystemen eingerichteten Schutz (wie Know Your Buyer oder KYC, Protokolle, die eine Identitätsprüfung für Finanztransaktionen erfordern), kosten Betrüger Krypto-Investoren – meist Einzelpersonen wie die Ziele all dieser Anzeigen – zuletzt mehr als 14 Milliarden US-Buck Jahr speedy doppelt so viel verloren wie im Vorjahr. Die Verluste steigen weiter. Ende März berichtete beispielsweise Sky Mavis, dass ein Hacker Kryptowährung im Wert von 625 Millionen US-Buck aus der Blockchain hinter seinem Pay-to-Play-Spiel AxieInfinity gestohlen hatte.

Selbst wenn ihre Brieftaschen nicht gehackt oder ihre Krypto-Belongings liquidiert werden, sind Einzelpersonen Risiken durch die excessive Volatilität der Kryptomärkte ausgesetzt; Der Wert von Bitcoin ist in den letzten sechs Monaten mehrmals an einem einzigen Tag um mehr als 20 % gefallen.

96 Milliarden Buck

Der geschätzte Wert von Binance-CEO Changpeng Zhao Ende 2021.

„Ich mache mir Sorgen um den Zugang; Ich mache mir Sorgen um Missbrauch“, sagt Afua Bruce, Expertin für Sozialpolitik und Technologie und Autorin von Die Technologie, die als nächstes kommt. „Wenn wir neue Technologien entwickeln, müssen wir herausfinden, für welche Gemeinschaften wir bauen. Können sie es benutzen? Wie sieht Nachhaltigkeit aus? Wie stärkt es tatsächlich die Gemeinschaften, für die wir sagen, dass wir bauen? Ich weiß nicht, ob diese Fragen für Blockchain gestellt und beantwortet wurden.“

Tatsächlich scheint die Beziehung der Kryptoindustrie zu ihrer Neighborhood räuberisch zu sein. Das „wir“ in „WAGMI“ ist eine kleine Gruppe berechenbarer Spieler, die durch die Risiken, die normale Menschen eingehen, reich werden. Tatsächlich kontrollierten im Dezember 2021 0,01 % der Bitcoin-Inhaber 27 % der Währung – ein weitaus schieferes Verhältnis als für den Dollarbesitz in den USA, used to be zunächst keine schmeichelhafte Statistik ist. Und da sie nicht durch reale Vermögenswerte gedeckt sind, gewinnen Kryptowährungen an Wert, wenn die Nachfrage nach ihnen steigt. Wenn sich mehr Einzelpersonen für den Kauf entscheiden, beobachten VCs und Krypto-Führungskräfte, wie sich ihre eigenen Portfolios nach oben und nach rechts entwickeln. Es gibt viele Verwendungsmöglichkeiten für Advertising and marketing im Technologiebereich: Es kann das Bewusstsein für eine neue Technologie schärfen oder dabei helfen, vor der Monetarisierung eine Benutzerbasis aufzubauen. Beides geschieht in Krypto. Aber wenn das Advertising and marketing genug Leute davon überzeugt, echtes Geld in Kryptomünzen zu verwandeln, kann es auch buchstäblich die Rechnungen der Branche bezahlen.

Krypto-Unternehmen haben bereits Leute in ihren Führungsteams zu Milliardären gemacht – wie Sam Bankman-Fried, der 30-jährige CEO von FTX, der seine kurze Karriere im traditionellen Finanzwesen begann und jetzt einen geschätzten Wert von 24 Milliarden US-Buck hat. Bankman-Fried ist derzeit der reichste Amerikaner in Sachen Krypto, aber es gab sechs weitere „Krypto-Milliardäre“ auf der Forbes-Liste 2021 der reichsten Amerikaner. Und das ist nur in den USA; Binance-CEO Changpeng Zhao, der seit dem Krypto-Verbot in China eine neue Foundation in Dubai gefunden hat, hatte Ende 2021 einen Wert von 96 Milliarden US-Buck (ist aber bis Anfang April auf 63 Milliarden US-Buck gefallen). Während der Web3-Pitch eine egalitäre Utopie versprechen magazine, stimmt die aktuelle Verteilung des Krypto-Reichtums eher mit dem Spätkapitalismus überein. „Der Kapitalismus ist sehr glücklich, ein echtes Produkt zu verkaufen und einen kleinen Gewinn damit zu machen“, sagt David Golumbia, ein Krypto-Kritiker und Autor von Die Politik von Bitcoin. „Aber es ist noch glücklicher, einen Betrug zu verkaufen. Unterschätzen Sie niemals die Macht von viel Geld und betrügerischen Phrasen, um viele Menschen davon zu überzeugen, etwas zu tun.“ Und da immer mehr Menschen der Imaginative and prescient glauben, die die Anzeigen malen, wächst der Reichtum dieser Krypto-Milliardäre weiter.

„Unterschätzen Sie niemals die Macht von viel Geld und betrügerischen Phrasen, um viele Menschen davon zu überzeugen, etwas zu tun.“

David Golumbia

Was once als nächstes in der Regulierung passiert, wird die Zukunft der Verbraucherkrypto maßgeblich prägen. Letztes Jahr schloss Fb seine im Entstehen begriffene Kryptowährung – Diem, zuvor Libra genannt – nach einer ernsthaften behördlichen Prüfung. Es wird wahrscheinlich nicht der letzte sein. Bundesbehörden haben kürzlich aggressivere Maßnahmen gegen einige Krypto-Börsen ergriffen, weil sie das angeboten haben, used to be sie als nicht lizenzierte Anlageprodukte betrachten, und im Oktober 2021 richtete das US-Justizministerium eine Job Drive ein, um zu untersuchen, wie Krypto-Märkte illegale Aktivitäten wie Geld erleichtern Waschen. Im März unterzeichnete Präsident Biden eine Durchführungsverordnung, die Finanzagenturen anwies, eine vollständige Regulierungsstrategie für Krypto zu entwickeln, und wie viele andere Nationen prüfen die USA die Schaffung einer regulierten digitalen Währung namens CBDC (für „digitale Zentralbankwährung“). ). Dies sind überhaupt keine Kryptowährungen, könnten aber ähnliche Effizienzniveaus bieten. Derzeit versuchen viele Krypto-Börsen, die Volatilität zu begrenzen, indem sie personal Stablecoins verwenden – eine Klasse von Kryptowährung, die an einen realen Vermögenswert wie den Buck gebunden ist. Wenn die USA eine CBDC schaffen, könnten sie mit diesen Münzen konkurrieren oder sogar die Regierung dazu veranlassen, sie vollständig zu verbieten. FTX-CEO Bankman-Fried selbst prognostiziert, dass die Entscheidungen der US-Notenbank die größten Treiber des Kryptomarktes in den kommenden Monaten des Jahres 2022 sein werden.

Dennoch hat die Regulierung ihre Grenzen, wie wir im traditionellen Bankwesen gesehen haben. Mit so viel Geld, das in Krypto fließt und so viele Machtakteure aus dem Silicon Valley in seinen Erfolg investiert haben, könnte die Branche einen Weg finden, selbst mit ernsthaften Einschränkungen zu gedeihen. In fünf Jahren werden Web3-Startups vielleicht immer noch herausfinden, wie Krypto für normale Menschen nützlich sein kann, aber wir alle werden wahrscheinlich noch lange die ökologischen und gesellschaftlichen Auswirkungen dieses turbulenten Moments spüren.

Automaten-Krypto-Konzept

SELMAN-DESIGN


Während Verbraucher-Krypto immer noch einer Pionierstadt mit Goldwäsche- und Schlangenölhändlern gleicht, bietet die Nicht-Verbraucher-Landschaft ein ganz anderes Bild. Bereits heute nutzen Unternehmen wie Firmenbanken, Pharmagiganten, Filmentwicklungsfirmen und internationale Versandunternehmen Blockchains für Transparenz und Effizienz. Solche Bemühungen könnten alte, langsame und manchmal papierbasierte Prozesse in das digitale Zeitalter bringen und der Industrie sogar dabei helfen, neue regulatorische Anforderungen zu erfüllen.

Ripple, ein Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern in neun Niederlassungen weltweit, ist ein Beispiel. Wie eine viel, viel größere Model des kryptobetriebenen Geldtransferdienstes von Paymobil verwendet Ripple seinen eigenen Blockchain-Token als Brücke zwischen Währungen, wodurch Hunderte von Unternehmenskunden, darunter Financial institution of The united states, Santander und Japans SBI Remit, den Betrieb reduzieren können Kosten, die durch Zeitzonenunterschiede und manuelle Abrechnungsprozesse verursacht werden.

Entgegen der radikalen Rhetorik seiner Krypto-Zeitgenossen nutzt Ripple die Geschwindigkeit digitalisierter Währungen, um alte Bankprozesse zu verbessern, nicht um sie zu ersetzen. Im Einklang mit dieser reform-not-replace-Haltung sieht die Normal Managerin von RippleX, Monica Lengthy, Regulierung und sogar CBDCs als Teil der Entwicklung der Blockchain für Unternehmen – und Finanzoperationen im Allgemeinen – in den nächsten Jahren. „Kunden und Verbraucher werden gleichermaßen von einer verbesserten Infrastruktur, Benutzererfahrung, regulatorischen Klarheit und Interoperabilität profitieren, da Krypto zu einem entscheidenden Component der neuen Normalität im Finanzwesen wird“, sagt sie.

Um den Journalismus von MIT Era Evaluate zu unterstützen, ziehen Sie bitte in Erwägung, Abonnent zu werden.

Der Anwendungsfall, der die Branche bisher am meisten verändert hat – wenn auch vielleicht der mit dem geringsten Knistern – könnte das MediLedger-Netzwerk und seine Depotbank Chronicled sein. Im Jahr 2013 verabschiedete die US-Regierung den Drug Provide Chain Safety Act, der besagt, dass die Pharmaindustrie bis 2023 ein digitales Gadget zur Verfolgung verschreibungspflichtiger Medikamente schaffen muss, um Fälschungen zu verhindern. Das Gesundheitswesen und die Biowissenschaften sind berüchtigt für alte, nicht interoperable Systeme, und die Anforderungen des Gesetzes erforderten eine völlig neue Artwork der Geschäftstätigkeit. Die CEO von Chronicled, Susanne Somerville, fragte sich, ob eine personal Blockchain – ein geschlossenes, genehmigtes Gadget im Gegensatz zu öffentlichen Blockchains wie Bitcoin – eine sichere, gemeinsame Umgebung bieten könnte, in der Pharmaunternehmen wie Pfizer und Gilead zusammenarbeiten könnten. Nach jahrelanger Arbeit an Geschäftsregeln und -zielen gründete Chronicled 2019 das MediLedger-Netzwerk, eine Gruppe großer Pharmaunternehmen. Chronicled bietet ihnen eine Reihe von Dienstleistungen, wie einen fälschungssicheren Index verifizierter Produkt-IDs und Zugang zu echten Zeit öffentliche Preisaktualisierungen. Diese engen Lösungen sind vielleicht nicht das, used to be die Leute normalerweise mit der Blockchain-Technologie assoziieren, aber sie sind in der Pharmaindustrie von entscheidender Bedeutung. „Speedy jeder denkt an diese superhohen Ideen, und es ist schwer, dorthin zu gelangen“, sagt Somerville. „Aber es gibt eine Menge weniger attractive Sachen, die eigentlich grundlegend sind.“

Die Nutzung der Blockchain durch Ripple und MediLedger könnte sicherere Medikamente und schnellere Geldtransfers für normale Menschen bedeuten, ohne dass jemand eine digitale Geldbörse erstellen oder Cash tauschen müsste. Wie für Verbraucher-Krypto? Wenn die ohrenbetäubende Stimme der Branche für eine Finanzrevolution zu intestine klingt, um wahr zu sein, dann deshalb, weil sie es ist. Bis es erschwingliche, alltägliche Anwendungen für neue Münzen und weitreichenden Schutz vor Betrug und Betrug bieten kann, sind wir alle besser dran, bei Bargeld und traditionellen Banksystemen zu bleiben, als uns der Parade von Krypto-Boostern anzuschließen, die über unsere Bildschirme und Städte marschieren.

Rebecca Ackermann ist Autorin, Designerin und Künstlerin und lebt in San Francisco.

https://aspiringsysadmin.com/